Philanthropie-Beratung

Darum geht es in der Corona-Krise

 Welche langfristigen sozialen Folgen sich aus der Krise für unsere Gesellschaft und besonders für die Gemeinnützigkeit
ergeben, ist derzeit noch nicht absehbar. Sicher ist nur, dass die Auswirkungen zuerst diejenigen Teile der Bevölkerung treffen werden, die bereits jetzt schon benachteiligt oder gar abgehängt sind, und die jetzt dringend Hilfe benötigen.
In vergleichbaren Krisen leistet die Zivilgesellschaft die entsprechende Hilfestellung, ist sie es mit Stiftungen, Verbänden, Vereinen, die Nachbarschaftshilfe, Seelsorge oder soziale Dienste sicherstellt. Doch die Corona-Krise ist anders:

Während die Zivilgesellschaft gerade in schwierigen Zeiten für ein solidarisches Miteinander der Menschen eintritt, ist sie dieses Mal selbst in ihrer Existenz bedroht.
Denn im Zuge des allgemeinen Shutdowns brechen gemeinnützigen Vereinen und Initiativen nahezu sämtliche Finanzierungs-kanäle weg. Das wiederum gefährdet nicht nur tausende Jobs im sozialen Bereich, sondern bringt viele der 600.000 gemeinnützigen Organisationen in Deutschland an den Rand der Handlungsfähigkeit.
Für den Zusammenhalt in der Gesellschaft brauchen wir jedoch eine starke Zivilgesellschaft. Jetzt sogar mehr denn je.
Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe! Gerade in Corona-Zeiten fühlen sich viele der Gemeinschaft verpflichtet und leisten ihren Beitrag und spenden. Aber viele wissen nicht wohin. Es gibt ca. 600.000 gemeinnützige Organisationen und 23.000 Stiftungen, die zusätzliches Kapital dringend benötigen, damit sie den gesellschaftlichen Herausforderungen begegnen können.

Die richtige Organisation zu finden ist deshalb für den Einzelnen schwierig. Wir kennen viele dieser Organisationen aus unserer täglichen Arbeit, kennen ihre Projekte, ihre Teams, ihre Transparenz und ihre Wirksamkeit. Bitte helfen auch Sie!


Strategische Philanthropie


Als Förderer stehen Sie für uns im Mittelpunkt, auf Ihren Bedürfnissen basieren unsere Werte.
Wir helfen Ihnen, Ihr philanthropisches Handeln strategisch auszurichten – ganz gleich für welches Gebiet Sie sich interessieren.


In unserer Arbeit begegnen wir wohlhabenden Einzelpersonen, Familien, Family-Offices, Unternehmern und Unternehmen, die sich die aufwendige Suche nach dem richtigen Sozialprojekt ersparen wollen. Deshalb bieten wir Ihnen jetzt Philanthropie-Beratung, die Ihnen Zeit erspart und Ihren Aufwand minimiert.



Leistungen


Philanthropie Family Office


Bündelung von Spenden vermögender Familien, Unternehmer, Einzelpersonen und Family Offices sowie die Verteilung und Begleitung am Markt. Wir wählen für Sie die geeigneten Partner und Projekte in der Gemeinnützigkeit aus.


In einem dreimonatigen Prozess suchen wir für Sie, nach Ihren Wünschen, geeignete Stiftungen oder Sozialunternehmen, denen Sie einen Teil Ihres Vermögens oder Ihres Gewinnes geben möchten.


  • Wir begleiten Sie, sei es in der Erarbeitung Ihres Philan­thropie ­Profils, in der Optimierung Ihres wohltätigen Engagements oder in der Umsetzung in innovativer Lösun­gen.
  • Wir bieten Ihnen ein Team, das unternehmerisch denkt und handelt und sich dem Ziel verpflichtet hat, Qualität und langfristige Wirksamkeit in der Philanthro­pie zu fördern.
  • Wir beraten Sie zur Vermögensübergabe für gemeinnützige Zwecke auch im Zuge von Testamenten und Unternehmensnachfolge.


Wir möchten, dass Ihr Kapital, sei es eine Spende, Venture Philanthropy oder Social Impact Investing, ihre Wirkung vervielfältigt. Deshalb enthalten unser Philanthropie-Profil auch cross-sectorial-Recherche, Marktanalysen, Trends in der Gemeinnützigkeit, die weit in die Zukunft gehen, Benchmarks und vieles mehr. Danach arrangieren wir gerne einen persönlichen Termin mit den Geschäftsführern oder Vorständen, damit Sie sich vor Ort von der Arbeit und der Wirksamkeit der Organisation überzeugen können.


Sollte sich im Laufe des Beratungs- und Evaluierungs-Prozesses ergeben, dass Sie glauben, Ihre Ziele mit der Gründung einer eigenen Stiftung besser erreichen zu können, dann beraten wir Sie natürlich auch gerne. Unsere Stiftungsexperten stehen Ihnen von den rechtlichen Fragen über die Gründung bis hin zum Management der Stiftung gerne zur Seite.


Dies alles geschieht mit der maximalen Vertraulichkeit. Sie bestimmen, wann und ob Sie in Erscheinung treten wollen.